Handyhalterung Motorrad: Ein sinnvolles Zubehör

Es gibt auch für das Motorrad viele Angebote im Zubehörbereich, die sich in sinnvoll und überflüssig unterteilen lassen. Wer sein Smartphone auch auf dem Motorrad als Navigationssystem verwendet oder auch während der Fahrt, natürlich über Blue Tooth-Kopfhörer, telefonieren will, kommt um eine Motorrad Handyhalterung nicht herum.

Eine Vielzahl an Motorrad Handyhalterungen erhältlich

Auf dem Zubehörmarkt sind unterschiedliche Varianten verfügbar, die teilweise sogar die Möglichkeit bieten das Handy direkt über die Halterung aufzuladen. Ein großer Vorteil, wenn man lange unterwegs ist. Doch zuvor muss die Motorrad Handyhalterung an einer passenden Stelle montiert, und bei Smartphone Halterungen mit Ladefunktion, mit der Bordelektronik verbunden werden. Hierzu bedarf es Wissen im Bereich der Elektronik und vor allem Kenntnisse über das elektronische System Eurer Maschine.

Aspekte für die richtige Auswahl einer Motorrad Handyhalterung

Bevor Ihr Euch dran macht eine Motorrad Smartphone Halterung zu erwerben, solltet Ihr die Vor- und Nachteile berücksichtigen, die die einzelnen Modelle haben können. Auch solltet Ihr überlegen, welche Besonderheiten sie bieten soll, welche Größe die Motorrad Smartphone Halterung haben muss, damit Euer Smartphone hineinpasst, wo und wie Ihr sie befestigen wollt und, ob der gewählte Befestigungspunkt nicht beim Fahren behindert. Gerade wenn man sich für eine drehbare Motorrad Handyhalterung entscheidet, sollte auf letzteres unbedingt geachtet werden. Weiterhin solltet Ihr im Vorfeld wissen, ob ein wasserfestes Case dabei sein soll oder ob Euer Smartphone wasserdicht ist.

Einige Motorrad Handyhalterungen in der Übersicht

Um Euch eine kleine Übersicht über die am Markt befindlichen Modelle zu geben, stellen wir Euch nachfolgend einige Handyhalter für das Motorrad vor. Dabei haben wir diverse Testberichte von unterschiedlichen Testern sowie Kundenbewertungen berücksichtigt.

Quad Lock

Diese Motorrad Handyhalterung wird am Lenker befestigt und eignet sich für Lenkerdurchmesser mit 22, 24,5 und 32 Millimetern. Laut Aussagen des Herstellers ist es die sicherste und stabilste Motorrad Smartphone Halterung, die aktuell erhältlich ist. Sie hat eine patentierte zweistufige Verriegelung, die einen festen Sitz Eures Smartphones garantiert und verhindert, dass jemand Euch auf die Schnelle das Smartphone abmontiert und klaut. Allerdings bedarf es weiteres Zubehör vom gleichen Hersteller, um das Smartphone zu befestigen. So gibt es den Quad Lock Universaladapter sowie die dazu passenden Cases für unterschiedliche Telefonmodelle. Die Motorrad Handyhalterung von Quad Lock kostet knapp 50,00 Euro, der Adapter 15,00 Euro und passende Cases sind für 30,00 Euro erhältlich. Empfehlenswert ist, wie bei anderen Modellen auch, das Antivibrationsmodul, das zusätzlich lieferbar ist.

SP Connect Moto Bundle

Ebenfalls an der Lenkung montiert wird diese Motorrad Handyhalterung. Sie besteht aus Aluminium und ist drehbar, sodass man das Smartphone auch quer nutzen kann. Diese Motorrad Smartphone Halterung passt auf so ziemlich jeden Lenker, sei es Standard oder Oversize. Ein großer Vorteil dieses Produktes ist, dass es als Bundle angeboten wird, in dem bereits das notwendige Case und eine Wetterschutzhülle enthalten ist. Wie auch bei Quad Lock wird das Smartphone mit einer simplen 90 Grad Drehung an der Halterung befestigt oder von ihr gelöst. Außerdem verfügt diese Motorrad Smartphone Halterung über eine integrierte Schwingungsdämpfung, die dafür sorgt, dass auch bei hohen Geschwindigkeiten vibrationsfrei befestigt ist. Das Bundle ist für Smartphones unterschiedlicher Hersteller wie Apple iPhone, Samsung und einige Huawei Modelle erhältlich. Es kostet aktuell zwischen 79,00 und 99,00 Euro. Der Hersteller bietet weitere spezielle Bundle für die Verwendung am Zweirad an.

Motorrad Smartphone Halterung mit Lademöglichkeit

Wer gerne sein Smartphone während der Fahrt mit dem Motorrad laden möchte, kann dies mit verschiedenen am Markt erhältlichen Motorrad Handyhalterungen tun. Die bessere Variante im Vergleich zur direkten Ladung per USB-Kabel, ist die sogenannte QI-Ladung. Hierbei handelt es sich um eine kabellose Ladung, die per Induktionsfeld erfolgt. Moderne Smartphones verfügen üblicherweise über die Möglichkeit der QI-Ladung. Hierzu wird die Motorrad Smartphone Halterung SP Connect Moto Bundle mit Charging Funktion von den meisten Motorradfahrern und Produktestern empfohlen. Sie ist für viel Smartphone Modelle erhältlich und zu einer großen Anzahl Motorrädern kompatibel. Bitte informiert Euch auf der Herstellerseite, ob Eure Maschine dazugehört. Diese unterschiedlichen Bundle sind am 99,00 Euro erhältlich.

Preisgünstige Variante – Handyhalterung Motorrad

Eine recht preisgünstige Variante der Motorrad Handyhalterung mit Ladefunktion bietet Jeebel. Bei dieser Motorrad Smartphone Halterung besteht die Möglichkeit, das Smartphone wahlweise per USB-Anschluss oder kabellos aufzuladen. Hierbei wird das Telefon in eine Vier Ecken Teleskophalterung eingesetzt, von der der Hersteller verspricht, dass so das Mobiltelefon sicher befestigt ist. Die Halterung lässt sich an allen gängigen Lenkstangen befestigen und das universale Halterungsmodul eignet sich für die meisten üblichen Smartphones. Preislich schlägt diese günstigste Version der Motorrad Handyhalterung mit 26 Euro zu Buche.

Letzte Aktualisierung am 4.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API